Telekom Totalausfall seit Montag, 09.04.2018

Daniel Neubert
Posted in Telekom

Kurz zum Stand von vor etwa einer Woche:

Da wir ja bereits seit etwa dem 27.03.2018 immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen haben (hauptsächlich in den Abendstunden, Verlust DSL-Sync), gibt es bereits ein Ticket bei der Telekom. Man ist sich sicher, dass es sich um eine Verschaltung handeln müsse (keine Ahnung wie dann der Anschluss überhaupt funktionieren soll, aber ich bin halt  kein Fachmann). Ein Techniker ist für den 16.04.2018 gebucht. Kurz über den späten Termin geärgert, aber da die Umstellung auf VDSL 100 für Freitag den 06.04. geplant war hatte ich die leise Hoffnung das damit die Störungen behoben würden -> also Termin akzeptiert.

Leider weit gefehlt! Seit Montag, 09.04.2018 19:30 zeigt unsere Fritz!Box keinerlei DSL-Signal mehr. Der Anruf bei der Stör-Hotline führte zum üblichen Spiel mit den immer gleichen Fragen und wenig hilfreichen Antworten.

Um Fehler an meiner Hardware auszuschließen, habe ich sicherheitshalber mal eine andere Fritz!Box 7390 und eine Fritz!Box 7490 angeschlossen -> gleiches Fehlerbild.

Nach Aussage der Hotline kann man absolut gar nichts machen da man erst die bestehende Störungsmeldung stornieren müsste und dadurch auch automatisch der Techniker-Termin storniert würde. Dass ich bis dahin auf meinen kompletten Anschluss verzichten muss „sei eben so“.

Meine Nachfrage bzgl. der Entstörfrist wurde mit „eigentlich 24h“ beantwortet, dass das in der Realität anders aussehe „sei eben so“.

Immerhin gab es nach mehrfacher Nachfrage 10GB-LTE-Voucher von telekomhilft. Damit funktioniert natürlich kein Entertain, die Datenraten sind mies und von außen ist das mangels öffentlicher IP natürlich auch nicht erreichbar…

 

Naja, wenigstens kommen die Rechnungen pünktlich. Wenigstens etwas.

Telekom…

Daniel Neubert
Posted in Telekom

Auf die Telekom kann man sich wirklich immer verlassen. Wenn sie dir sagen, es wird am 06.04. umgeschaltet und wenn sie dir eine SMS schicken, dass die Arbeiten abgeschlossen sind, dann darf man davon ausgehen, dass exakt nichts passiert ist.

Hab jetzt schon wieder richtig Lust auf den nächsten Anruf bei der Hotline…

Update 2018-04-07 14:00:

  • Der Hotliner war nett, hat einen Leitungs-Reset ausgeführt -> Keine Änderung
  • Für den 16.04. ist ein Techniker reserviert der prüft ob es es evtl. eine Verschaltung gegeben hat.

Update 2018-04-07 23:45:

In der Zwischenzeit scheint sich was getan zu haben – die Bandbreite steht fast vollständig zur Verfügung

Fedora-Workstation-Live-x86_64-28_Beta-1.3.iso 100%[================================>] 1,80G 10,9MB/s in 2m 50s

bzw.

dneubert@daniel /scripts $ ./speedtest-cli
Retrieving speedtest.net configuration...
Testing from Deutsche Telekom AG (87.189.XXX.YYY)...
Retrieving speedtest.net server list...
Selecting best server based on ping...
Hosted by Spacken.net (Hagen) [14.12 km]: 15.953 ms
Testing download speed................................................................................
Download: 72.33 Mbit/s
Testing upload speed................................................................................................
Upload: 31.89 Mbit/s
dneubert@daniel /scripts $

Zwischenbericht aus der Pflanzenzucht

Daniel Neubert
Posted in Allgemein, Balkon

Bohnen und Erbsen warten sehnsüchtig auf den Umzug auf den Balkon:

Die Chilis habe ich heute geprüft und durfte erfreut feststellen, dass die Keim-Quote nicht wie befürchtet bei 40% sondern eher bei 80% liegt – einige Keimlinge kämpfen sich noch sehr langsam durch die Erdschichten.

Aktuell sieht es in den Mini-Gewächshäusern wie folgt aus:

Ordnung muss sein – und die kleine Sammlung will gut organisiert sein. Auf jeden Fall werde ich dieses Jahr ein paar der Pflanzen mit ins Büro nehmen sobald sie bereit für den harten Büro-Alltag sind. Dann dürfen sie dort zusammen meine Friedens- und Grünlilien meinen Arbeitsplatz weiter begrünen.

Ach übrigens: Im kommenden Jahr werde ich ausschließlich auf Kokoserde und/oder Torftabletten setzen. Die Samen hatten hier einen Keimerfolg von nahezu 100%.

VMWare Workstation – Autofit Guest

Daniel Neubert
Posted in Tools, VMware

Heute bin ich über ein Problem mit VMWare Workstation 14 gestolpert: Nach der Aktualisierung der VirtualHW-Version einer bestehenden VM von 10 auf 14 funktionierte in keiner meiner Desktop-Environments (Cinnamon, MATE, Openbox) mehr die Autofit Guest-Funktion.

Leider hatte ich mehrere Änderungen parallel vorgenommen so dass die Ursache nicht sofort klar war.

Die Änderung des virtualHW.version Parameters in der .vmx von

virtualHW.version = "14"

auf

virtualHW.version = "10"

hat die Funktionalität wiederhergestellt. Irgendwie unschön, da mich die VirtualHW-Version nicht einschränkt wird es erstmal dabei bleiben müssen.

In der VMWare-KB gibt es zwei nützliche Artikel welche eine gute Übersicht über die VirtualHW-Versionen sowie die damit einhergehenden Einschränkungen bieten:

Chili- und Feuerbohnen-Zucht 2018

Daniel Neubert
Posted in Allgemein, Balkon

Die Saat für 2018 ist gesät. Dieses Jahr habe ich mich für folgende Sorten entschieden:

  • Westlandia
  • Lila Luzi
  • Lemon Drop
  • Capela
  • Jalapeño
  • Nu Mex Piñata
  • Orange Lantern
  • Tabasco
  • NuMex Twilight
  • Peruvian Purple
  • Bishop’s Crown

und natürlich wieder ein paar Feuerbohnen. Insgesamt habe ich etwa 160 Chilis und etwa 50 Bohnen gesät bzw. erstmal gewässert.